Susanne Zeidler

Traumawandel

Zwischen Tanz und Trauma

Das Leben ist ein unendliches Bewegen zwischen Polen, ein Werden, Vergehen und wieder Werden. Ein Wechselspiel von Anziehung, Nähe und Distanz, Lebendigkeit und Lähmung. In uns selbst geschieht diese Bewegung ständig. Wir atmen ein, wir atmen aus. Die Gleichzeitigkeit dieser Pole ermöglicht uns Vollständigkeit, die wir schon lange sind – so ist das Leben. Dieses Naturgesetz können wir für uns nutzen.
Zwischen Tanz und Trauma ist eine Einladung genau diese Polarität liebevoll und traumasensibel anzuschauen. Um genau an der Stelle wo sie sich berühren, in uns etwas klärendes, lichtes und heilvolles entstehen zu lassen. Wenn wir diese Teile in uns miteinander verbinden, sie gleichzeitig da sein dürfen, wir sie wahrnehmen, respektieren und fühlen – da entsteht Lösung. Solange wir diese Anteile trennen, fühlen wir uns auch in Teilen abgetrennt, von uns selbst, vom Leben und blockieren unseren eigenen Lebensfluss und das Entfalten unseres Potenzials.

Über den Tag

Zwischen Tanz und Traum(a) vermittelt ein tiefes Wissen darüber, wie unser Nervensystem uns schützt und uns neue Erfahrungen ermöglicht, wenn wir uns sicher fühlen. Es ist ein Tag mit Bewegung, Berührung,Tanz, Stille und Achtsamkeit. Hinein spüren und uns erlauben auszudrücken was gerade in uns ist. In den Kontakt mit uns selbst und unseren Körper kommen. Im Austausch in einem geschützten Raum mit anderen Menschen.
Du entscheidest zu jeder Zeit was für Dich gerade stimmig ist, unser kluger Körper sagt uns das. Wenn wir lauschen und ihm vertrauen gibt uns das die Sicherheit die wir brauchen um vielleicht den nächsten NEUEN Schritt in ein noch unbekanntes Land machen zu können….

Für wen ist der Workshop geeignet?

Wir laden dich herzlich ein, gerade wenn du noch keine Erfahrung mit dir, deinem Körper, Tanz und Trauma gemacht hast und neugierig bist, was das mit dir zu tun haben könnte. Wir freuen uns auf dich, wenn du bereit und offen für neue Erfahrungen bist.

Wo findet er statt?

Im Dojo Suyang, Friedensalle 44, Hinterhof, 22765 Hamburg Altona, www.suyang.de

Wann und welche Zeit?

Samstag, den 14.09.2019 von 11:00 – 17:00 Uhr. Sei bitte 15 Minuten eher da, damit wir pünktlich anfangen können. Es wird eine Stunde Mittagspause geben. Bitte bringe dir etwas zu Essen für diese Pause mit.

Preis 80,00 €

 

Tanznachmittage

Wir möchte dich auch zu unseren Tanznachmittagen einladen. Hier kannst du erforschen, was dir gut tut und was in dir schlummert. Wir werden an Sonntagnachmittagen 2 Stunden tanzen und uns begegnen.

Wir sind sehr glücklich, den schönen Raum im Area, Friedensallee 26, Hinterhof, 22765 Hamburg Altona dafür nutzen zu dürfen. Es ist ein kraftvoller, liebevoller Ort.

Tanznachmittage, Sonntags, 16:00 – 18:00 Uhr 10.05./21.06./27.09./22.11./20.12.20

Wir laden dich herzlich ein, gerade wenn du noch keine Erfahrung mit dir, Tanz und deinem Körper gemacht hast und freuen uns auf dich, wenn du bereit und offen für neue Erfahrungen bist. Katja und Susanne

Beitrag Teilen:

Facebook
Twitter
Pinterest
LinkedIn
WhatsApp
XING
Telegram
Email
Print

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Folge mir gerne auf meinen Social Media Kanälen:

Du willst keinen Blog-Beitrag verpassen? Dann abonniere gerne meinen Newsletter!

Weitere Beiträge die dir gefallen könnten:

rosa Punkte mit zwei Bildern
Allgemein

feel the flow

feel the flow Tanzen ist eine Möglichkeit unserem Herzen zu lauschen. Termine 2024: 25.04. / 23.05. / 25.07. / 29.08. / 26.09. / 24.10.2024 Im

WEITERLESEN »
Allgemein

Women Circle Ahrensburg

🌹 Women Circle Ahrensburg am Freitag, den 16.02. / 15.03.2024 von 18:30 – 21:00 Uhr mit Beate Gauder & Susanne Zeidler.  Ein Women Circle ist

WEITERLESEN »

Hier findest du alle Blog Kategorien: